+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Änderung eines Feldwertes in Formel erkennen

Hallo,

ich versuche einen Button nur verwendbar zu machen wenn sich in einer von mehreren Checkboxen ein Wert geändert hat, also zwischen gespeichertem Zustand und nicht gespeichertem Inhalt der Maske. Gibt es dafür eine Variable mit der ich meinen Feldwert vergleichen kann?

mfg

Hierfür gibt es aktuell keine Möglichkeit. Es gibt keinen Satz an „spiegelbildlichen“ Variablen, die Zugriff auf den ursprünglichen Inhalt bieten - tut mir leid. Aus Performancegründen bin ich auch nicht wirklich erpicht darauf, diese zu erfinden, denn das verdoppelt mit einem Schlag alle Felder - zumindest die direkten Felder (1:1 Felder könn(t)en hier ja ignoriert werden).

Wenn Sie mögen, können Sie diesen Wunsch ja in der Ideen-Werkstatt posten, so dass sich andere Kunden hierzu äußern und diesen Wunsch „nach oben“ stimmen können. :slight_smile:

PS: Wobei wenn ich nochmal so drüber nachdenke dürfte der Performance Impact doch sehr gering ausfallen. Wenn Combit einen Datensatz aus der DB abfragt und in die Maske läd, ich einen Wert ändere, dann kann ich ja mit Formeln bereits auf den geänderten Wert Bezug nehmen (Ich hatte grade den Thread mit der Listbox gesehen Bedingte Sichtbarkeit abhängig von gewähltem Eintrag in ListBox (Codes) ). Die Werte müssten also nur statt einmal zweimal geladen werden und einmal unverändert bleiben (ähnlich einem Trigger mit den Tabellen INSERTED und DELETED). Die Werte müssten dann auch nicht als einzelne Variable in der Formel verfügbar werden sondern könnten nur über eine Funktion a la change()=TRUE abrufbar sein.

Aber wie gesagt, ich kann ohne leben :slight_smile:

Ich stimme zu das sich das negativ auf die Performace auswirken kann, so wichtig ist es mir auch nicht. Wäre nur schade ich übersehe was.

Und bitte nicht wundern, mein CRM ist voll von Basteleien :wink:

© combit GmbH