+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Zufriedenheit CTI Anbindung an Combit

Hallo liebe Community,

wir haben das CRM und haben auch eine CTI Anbindung über den Telefonmanager von Combit.

Meine Frage an euch: Wie seit ihr damit zufrieden falls ihr das gleiche auch habt?

Meine Probleme damit sind:

  • Wenn ich aus Combit einen Anruf tätige öffnet sich das Dialogfeld welches immer wieder per Mausklick nach dem Anruf geschlossen werden muss. Vergisst man dies, kann man aus Combit nicht mehr rausrufen. Total nervig wenn man im Stress ist :wink:

  • Ich fülle immer brav im Dialogfeld die Telefonnotizen aus, jedoch speichert er mir das nicht ins Combit unter Aktivitäten ein. Ist das bei euch auch so?

  • Unbekannte Nummern werden nicht gelistet und können auch nicht vom Telefonmanager aus neu abgespeichert werden. Warum nur?

Allgemein würde mich mal euere Erfahrung damit interessieren. Vielleicht mach ich ja nur etwas falsch.

Freu mich schon auf euere Rückmeldungen.

Beste Grüße

Hallo,

wir nutzen die CTI Anbindung auch und sind nicht unzufrieden.

Das speichern der Notizen in den Aktivitäten funktioniert bei uns ohne Probleme.

Das geöffnete Dialogfeld, welches man nicht vergessen darf zu schliessen, ist in der Tat manchmal ein wenig nervig.

Generell fände ich es eine gute Lösung wenn das CRM mir bspw. unten in der Ecke des Monitors den Anrufer identifiziert, und ich dann über einen Mausklick die Wahl habe ein Dialogfenster zu öffnen oder es zu lassen.

Ebenso bei der Wahl aus dem CRM heraus sollte es vermeidbar sein - bspw. durch gedrückt halten der Shift Taste - ein Dialogfenster aufzurufen.

Bei unbekannten Rufnummern wäre es natürlich genial man könnte direkt - nach Bestätigung - gleich einen neuen Kontakt anlegen.

Alles ist ausbaubar :slight_smile:

Viele Grüße

Der Thread ist schon etwas älter, aber ich möchte trotzdem meinen Senf dazugeben: Ja, das Notizfeld nervt. Zumindest ganz abschalten sollte möglich sein. Die Ideen von FG sind prima, bitte umsetzen.

Zum Thema „funktioniert nicht“: Die Übernahme der Notizen funktioniert dann nicht, wenn man aus einem Container wählt. Wahrscheinlich ist das Notizfeld dann nicht mit der richtigen Ansicht verknüpft. Es wäre schön, wenn es trotzdem ginge.

Ansonsten ist die Telefonanbindung eine echt feine Sache.

Also das Problem mit dem Dialog-Feld haben wir vor ewigen Zeiten schon gelöst:

Das nervige Dialog-Fenster haben wir komplett abgeschaltet. Ich hab auf die Schnelle nicht heraus gefunden, wie es ging; aber ich glaube, es war der folgende Eintrag in der INI-Datei unseres Phonemanagers:

In der betreffenden Datei (wir haben cRM 7, dort ist es die cmph13.ini), steht im Abschnitt [General] folgender Eintag:

HideDialDlg=1

Falls ich mich irre, bitte mal den combit-Support fragen.

Auf jeden Fall öffnet sich der Phonemanager-eigene Dialog bei uns nicht mehr. Ich habe statt dessen an die Buttons zum wählen der Telefonnummern ein Script geschaltet, welches einen neuen Datensatz für den Kontakt anlegt, mit entsprechenden Daten vorbelegt, und dann die Ansicht zur weiteren Bearbeitung öffnet.

Hat z.B. den Vorteil, dass man einfach von einer Person zu einer anderen umswitchen kann, falls man ein Unternehmen anruft und ein anderer Mitarbeiter dran geht. Beim Phonemanager-eigenen Dialog müsste man den DS erst speichern und dann wieder im cRM öffnen.

© combit GmbH