+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Windows 7: Kann cRM-Icon nicht an Taskleiste anheften

Hallo zusammen!

Ich hab einer Kollegin einen neuen PC mit Windows 7 eingerichtet. Vorher hatte Sie Windows XP. Beim alten Rechner hatte sie alle wichtigen Programme in der Schnellstart-Leiste. Dies möchte sie nun bei Windows 7 auch haben.

Nun gibt es ja bei Windows 7 keine separate Schnellstart-Leiste mehr, dafür kann man Programme „an die Taskleiste anheften“. Beim cRM bekomme ich das aber nicht hin:

Wenn das betreffende Programm läuft, soll man einfach auf den Eintrag in der Taskleiste mit Rechtsklick das Kontekt-Menü öffnen und „an die Taskleiste anheften“ wählen. Dort sehe ich aber nur das cRM-eigene Kontekt-Menü für die Termin-Verwaltung.

Rechtsklick auf das Icon im Startmenü bringt auch nichts: Die beiden Einträge zum Anheften im Startmenü und in der Taskleiste fehlen.

Bei allen anderen Programmen funktioniert das Anheften.

Hat jemand eine Idee?

Ich habe übrigens die Option „Programm-Dateien lokal kopieren“ bei der Installation nicht gewählt. Kann man eventuell nur Programme anheften, die auch auf einer lokalen Festplatte liegen?

Gruß,
Nico.

Hallo Nico,

so geht’s:

  1. Kopiere (!) die cRM.exe aus dem Netzlaufwerk auf Deinen Desktop
  2. Rechtsklick darauf und an die Taskleiste anheften
  3. Rechtsklick auf das Symbol in der Taskleiste
  4. Rechtsklick auf den Menüpunkt ‚cRM‘
  5. Klick auf den Menüpunkt ‚Eigenschaften‘
  6. Bei ‚Ziel:‘ und ‚Ausführen in:‘ den Netzwerkpfad eintragen
  7. cRM.exe vom Desktop löschen.

Viel Glück!

Walter Rank

Hallo Walter,

hab befürchtet, dass es am Netzlaufwerk-Pfad liegt.

Ich hab jetzt Deine Schritte befolgt und eine lauffähige Verknüpfung.

Die Sache hat nur einen Schönheitsfehler: Wenn der cRM nun gestartet wird, dann wird kurzzeitig das Icon hell hinterlegt, um zu zeigen, dass die Anwendung läuft, nach wenigen Augenblicken wird dieses allerdings wieder dunkel und ein zweites Icon für die laufende Anwendung erscheint. Ich hab also dann zwei cRM-Icons in der Leiste. Das manuell angelegte würde dann beim Anklicken versuchen, eine zweite Instanz zu starten.

Aber meine Kollegin meint, damit könne sie leben…

Gruß,
Nico.

© combit GmbH