+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Vorbelegung mit "False"

Hallo,

ich habe ein kleines Problem:
Ich habe vor längerer Zeit Felder mit Typ BIT angelegt.
Leider habe ich Null-Werte erlauben aktiviert gelassen.
Dies führt zu großen Problemen beim Filtern.

Aufgabe: Ändern der Datenbank in „Null-Werte erlaben“ = nein

Dies wird mir aber immer mit einer Fehlermeldung abgebrochen!

Frage:

  1. Was muß ich tun um die Datenbank zu ändern und
  2. Wie stellt man den Standardwerd des Feldes ein.

Danke

Hi Ronald,

erstmal: Datenbank sichern. :slight_smile:

zu 1: (sinngemäß)

update set = 0 where is null

im SQL Server Management Studio ausführen

zu 2: im SQL Server Management Studio per Rechtklick auf die Tabelle > Entwerfen gehen und dann bei dem Feld bei der Eigenschaft „Standardwert“ (oder so ähnlich, hab jetzt nicht nachgeguckt) eine 0 reinschreiben.

und dann dort auch gleich „NULL Werte erlauben“ auf false setzen.

Gruß

Alex

© combit GmbH