+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Umstellung der Version

Wir haben jetzt auf clients mit Windows 10 Pro (64x) umgestellt und möchten jetzt den CRM auch auf dem Windows Server (64x), wo er bisher als 32x Version läuft weil bislang die clients 32x Betriebssysteme hatten, auf die 64x umstellen. Müssen dabei auch die konfigurierten Ansichten usw. neu erstellt werden, oder sind sie nach Installation des CRM mit 64 Bit version nach wie vor brauchbar?

Hi Urs,

eigentlich musst du „gar nichts“ machen, außer den cRM auf die neuen Clients auszurollen per Client Setup. Die Anwendung bleibt eine 32bit Anwendung, so wie viele andere Windows Anwendungen dies auch sind. Funktioniert alles tadellos. :slight_smile:

Gruß

Alex

© combit GmbH