+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Typ in Aktivitäten automatisch setzen

Guten Morgen,

bei einer neuen Aktivität des Typs „E-Mail“ oder „Brief“ wird der Typ (das Symbol) automisch gesetzt. Diese konnte ich unter „Dokumentenverwaltung“ definieren.

Besteht die Möglichkeit, bei einer neuen Aktivität, sofern nicht E-Mail oder Brief das Feld „Typ“ generell auf Telefon zu setzen??

Vielen Dank!!

Hi Lucas,

geh’ in den Eingabemasken Designer und platziere das (Eingabe-)Feld „Aktivitätstyp“, setze dort die Eigenschaft „Voreinstellung“ auf ‚4‘ (entspricht ‚Telefon‘) und setze die „Sichtbarkeitsbedingung“ auf false, damit das Feld nicht irgendwo „hässlich“ in der Maske angezeigt wird.

Gruß

Alex

Hallo Alex,

vielen Dank für deine Hilfe!

Bisher ist dort das Feld „Kontaktart.Bezeichnung_DE“ hinterlegt. Unter „Einstellungen“ ist der Reiter „Voreinstellung“ nicht auswählbar (grau hinterlegt)

Leider kann ich das (Eingabe-)Feld „Aktivitätstyp“ in der linken Auswahl nicht finden. siehe] Screenshot[/url]

Kannst Du dir erklären, wieso ich unter „Voreinstellungen“ keine Änderungen vornehmen kannst?

Vielen Dank

Hi Lucas,

Ja, denn „Kontaktart.Bezeichnung_DE“ ist ein 1:1 Feld und damit „Readonly“. Die „Bezeichnung“ (z.B. ‚Telefon‘) ergibt sich ja nur indirekt aus dem Wert, der in „Kontaktart“ (z.B. ‚4‘) drinnen steht. Daher kannst du für die Bezeichnung selbst keine Änderungen vornehmen, denn die ist ja nur das Ergebnis des Look-ups (z.B. nach dem Wert ‚4‘ in der Kontaktarten-Ansicht).

:slight_smile: Du schaust in der linken Auswahl nicht die verfügbaren Felder (wäre die Lasche „Feldauswahl“!), sondern die aktuell platzierten an (die aktive Lasche links heißt bei dir „Reihenfolge“). Wenn du auf „Feldauswahl“ wechselst, dann wird dir das Feld (unterhalb des Zweiges „Eingabefeld“) angeboten. Oder aber du klickst in der linken Werkzeugleiste das Eingabefeld-Symbol an, ziehst dann mit der Maus ein Rechteck auf und wählst im anschließenden Dialog dann „Kontaktart“ (bei mir heißt es zwar „Aktivitätstyp“, aber das kann an der Solution liegen)

Gruß

Alex

© combit GmbH