+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Sofortbericht - Ausgabe bestimmter Informationen

Liebe Combit-Nutzer,

ich habe folgendes Problem. In unserem Unternehmen verwenden wir seit Jahren eine Excelliste als „Auftragsliste“. In diese Liste erfassen wir, welche Bewerber/innen beim Kunden vorgeschlagen sind, wie der Status ist, etc.

Nun habe ich einen Statusbericht designt und auch alle Felder bereits definiert.

Allerdings möchte ich dem System sagen, dass es mir nur die Bewerber anzeigt, die nicht den Status „Offen“ oder „Absage“ haben.

Wie kann ich dies als Befehl an das CRM weitergeben?

Bitte um dringede Hilfe!!! Danke!

Hallo Michael,

am sinnvollsten hinterlegst du in der Tat einen Sofortbericht.

Die Eigenschaften eines Sofortberichtes setzen sich zusammen aus der Druckvorlage und einem Filter, der ggf. vorher ausgeführt werden soll. Die Druckvorlage hast du ja schon.

Als „Filter“ klickst du dir eben den Ausdruck zusammen, der das beschreibt, was du gerne hättest. Wie der genau aussieht, hängt von deiner Solution ab. Ist „Status“ ein Feld beim „Bewerber“ oder ist das ein Feld, da zu einer N:M Verknüpfung von Bewerber mit konkreter Stelle gehört (ein Bewerber kann ja für Stelle 1 eine Absage bekommen haben, aber Stelle 2 passt perfekt)?

In ersterem Fall kommt wohl sowas bei raus: „Bewerber“.„Status“ <> ‚Offen‘ and „Bewerber“.„Status“ <> ‚Absage‘. Wenn der Status eine 1:1 Verknüpfung auf die ganzen Status ist, dann muss anstatt der Texte halt der konkrete „ID“-Wert der Status ‚Offen‘ und ‚Absage‘ verglichen werden.

Gruß

Alex

Hallo Alex,

vielen Dank schon mal für die Antwort.

Wir haben in unserem CRM mehrere Datenbanken in einer großen Datenbank. Eine Datenbank ist „Bewerber“ und die andere „Projekte“.

Sofern sich ein Bewerber auf Projekt x bewirbt, wird er mit dem Projekt verknüpft und bekommt in diesem Zusammenhang einen Status von uns eingetragen (Offen, Absage Wir, Absage Kunde, etc.)

In unserem Statusbericht, den wir bereits erstellt haben, zeigt es uns aber leider alle Bewerber der offenen Projekte an. Das soll nicht sein. Wir wollen nur die Bewerber sehen, die NICHT den Status „offen“ oder „Absage Wir“ haben.

Ich habe nun als Formel dies angegeben:

<Projektzuordnung.BewerberID.Bewerber.ID.Status><>"offen"or<Projektzuordnung.BewerberID.Bewerber.ID.Status>„Absage Wir“

Funktioniert aber leider nicht :confused:

Wo liegt der Fehler?

Hi Michael,

das ist aus der Ferne nicht so einfach zu verstehen.

Der Status ist also ein Feld des Bewerbers?

Wenn du die Ansicht Bewerber öffnest und dort Start > Filtern > Filter erstellen wählst und dort dir dann „Status“ „ungleich“ „offen“ UND „Status“ „ungleich“ „Absage Wir“ „zusammenklickst“, hast du doch eigtl. den richtigen Filter, oder? Den nimmst du dann für den Bericht. (Du machst das also NICHT im List & Label Designer, sondern direkt im cRM über einen Filter.)

Im ersten Posting schreibst du übrigens „Offen“ mit großem „O“, im zweiten dann „offen“ mit kleinem o". Die Großkleinschreibung kann - je nach Server-Einstellung - relevant sein, ob du Treffer hast oder nicht.

Hoffe das hilft dir weiter.

Gruß

Alex

© combit GmbH