+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Sicherheitsmeldung von Outlook 2000, XP, 2003 und 2007 abschalten

Beim Versand von (Serien)eMails kann die Sicherheitsabfrage generell vermieden werden, falls im address manager und combit Relationship Manager als Versendetyp „Extended MAPI (XMAPI)“ eingestellt wird.



Mit Hilfe des Tools „Advanced Security for Outlook“ kann darüberhinaus die Sicherheitsabfrage von Outlook beim Zugriff des address manager oder cRM Outlook AddIn abgeschaltet werden. „Advanced Security for Outlook“ ermöglicht es, die verursachende Anwendung festzustellen und die ständige Reaktion auf ein solchen Request programmspezifisch(!) einzustellen.*



Ausführlichen Information zum kostenlosen Tool finden Sie auf der Internetseite des Herstellers.



*) Wichtig

Bitte beachten Sie, dass combit die vorgenannten Software-Produkte und Funktionalitäten nicht getestet hat, sondern sich diese Informationen rein auf die Angaben des Herstellers stützen.

Links:

http://www.mapilab.com/de/outlook/security/
IDKBAD001133 KBAD001133

© combit GmbH