Seite nicht ausgeben, wenn Container leer ist

Ich möchte sämtliche Rechnungen ausgeben. Aber es gibt anscheiend Bestellungen ohne Inhalt.
Gibt es eine möglichkeit, das diese Seiten erst gar nicht erstellt werden bzw. nicht angezeigt werden (Filter)

Sie könnten derartige Belege bereits im Vorfeld einfach herausfiltern, d.h. von vorneherein nur die Belege („Rechnungen“) ausgeben, die überhaupt mindestens 1 Posten haben:

image
(Beispielfilter basierend auf der Large-Solution von cRM11)

Über einen Sofortbericht könnten Sie den Filter direkt mit der Beleg-Druckvorlage kombinieren und Sie könnten beim Filter noch per Benutzereingabe das Startdatum, mit welchem Tag es überhaupt losgehen soll, vom/von der Anwender:in erfragen und haben dann alles mit 1 Klick!

Tadaaaaa :tada: :slight_smile: :

Alternative Lösung

(Nur der Vollständigkeit halber, ich empfehle aber ausdrücklich den oben genannten Weg, weil viel performanter und mit Zusatzkomfort.)

Sie definieren in der Ansicht Belege ein Aggregationsfeld, das die Anzahl der Belegposten zählt:

Und im Druckvorlagendesigner geben Sie dann als Projektfilter an, dass nur Datensätze (Belege) gedruckt werden sollen, bei denen diese „PostenAnzahl“ größer als 0 ist:

Dieser Ansatz ist weniger performant (falls das relevant sein könnte) und außerdem führt es ggf. zu Irritationen bei Benutzer:innen, wenn sie laut Statusleiste z.B. 30 Rechnungen gefiltert haben („alle Rechnungen von gestern“ zum Beispiel), im Endeffekt aber vielleicht z.B. nur 25 Rechnungen in der Ausgabe landen (Auflösung: weil 5 eben keine Posten hatten). Das finde ich persönlich von der Usability bzw. Nachvollziehbarkeit für die Betroffenen nicht so ganz ideal, wenn Filter und Ausgabe hier von einander differieren können und dann ja nur dem:der Druckvorlage-Designer:in klar ist, warum.

Danke für die schnelle Antwort.
Vielleicht bin ich doch im falschen Forum. Ich benutze aktuell den Combit Report Server und den Designer um Reborts zu erstellen.
Ich finde leider nicht die von ihnen angegebenen Optionen.

Ups. Ja korrekt, hier geht es um die combit CRM Softwarelösung (die selbst wiederum auch die Reporting Komponente wie im combit Report Server enthält).

=> Ihr identisches Posting im „Reporting“ Forum ist dann die eigentlich schon richtige Stelle. (Wir haben dort Ihren Beitrag wieder geöffnet.)

© combit GmbH