+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Registrierungsprozess mit CRM WebAccess

Ich habe bisher keine Erfahrung mit WebAccess gemacht, nur ein WhitePaper zum trouble shooting und zu Neuerungen gelesen.

Derzeit suchen wir nach eleganten Wegen um potenzielle Kunden für unsere Veranstaltungen (früher offline jetzt erstmal online) zu registrieren. Dazu gäbe es zwei für uns sinnvolle Ansätze:

A) Wäre es denkbar sich am WebAccess OHNE Benutzerkennung anzumelden und eine Maske mit Daten zu befüllen? Ich könnte verhindern das nach dem Speichern irgendwelche Daten sichtbar wären, also eine Art reines Anmeldeformular bauen.

B) Die technisch reizvollere Aufgabe wäre natürlich es einem externen Benutzer zu ermöglichen sich zu registrieren und einen Account zu erstellen. Dieser Benutzer müsste dann Zugriff auf eigene Daten haben, sonst wäre der Registrierungsprozess nutzlos. Ich wäre aber in der Lage umfangreiche Dateneingaben zu ermöglichen, z.B. mehrere Personen zu einer Veranstaltung anzumelden oder sogar dem Kunden die Aktualisierung seiner eigenen Daten zu ermöglichen.

Aus diesen beiden Punkten ergeben sich natürlich Folgefragen zur Lizensierung oder zur Sicherheit. Ich vermute aber das WebAccess wirklich nur eine Krücke für mobiles Arbeiten darstellt und nicht das richtige Werkzeug für meine Ideen - ich lasse mich aber natürlich gerne positiv überraschen.

© combit GmbH