+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Projektstatus per Schaltfläche ändern

Hallo,

ich hätte eine Frage bzgl. des Workflow-Designers.
Ich möchte gern, dass man über eine Schaltfläche (hier „Workflow ausführen“) den Status eines Projekts ändert. Momentan hab ich die Bezeichner: Wartend, In Bearbeitung und Erledigt. Wenn man ein neues Projekt anlegt weist man den Status noch selber zu, also hier z.B. „Wartend“. Wenn ich jetzt auf die neue Schaltfläche klicken würde, müsste im Status jetzt „In Bearbeitung“ stehen, sodass man nicht immer wieder das Projekt in einem separaten Fenster aufrufen muss um den Status zu ändern, sowie das Fenster wieder speichern und schließen muss.
Zudem wäre es sinnvoll, dass wenn man den Status „Erledigt“ ausgewählt hat, auch unter Erledigt 100 % angezeigt werden.

Ich][/url] hab versucht das mit einem Workflow zu machen, doch ich finde nicht die richtige Aktivität. Wäre hier doch ein Skript angebrachter?

LG
Edith P.

Hallo Edith,

In deinem Screenshot taucht der o.a. Status in einem Datensatz in einem Container auf. Die Ansicht selbst heißt aber „Projekt“. Was wird denn da im Container jetzt dargestellt?

Davon unabhängig würde ich ein Script nehmen. Über (sinngemäß)

set oRecord = cRM.CurrentProject.ActiveViews.ActiveView.CurrentInputForm(2).Containers("<dein Containername wie im Eingabemaskendesigner dargestellt>").CurrentRecord

kommst du an den im Container momentan selektierten Datensatz.

Über oRecord.GetContentsByName(„Status“) liest du den Status aus und „schaltest“ ihn „weiter“. Welchen Wert du mittels oRecord.SetContentsByName(„Status“, …) einträgst, hängt ja vom aktuellen Wert ab. Sofern du „Erledigt“ einträgst, kannst du über oRecord.SetContentsByName(„Erledigt“, „100“) den „Erledigt“ Wert auch gleich auf 100 setzen. Mittels oRecord.Save speicherst du ihn dann. Jetzt musst du nur noch dafür sorgen, dass sich der Container in der Eingabemaske optisch auch aktualisiert. Das geht (sinngemäß) über

cRM.CurrentProject.ActiveViews.ActiveView.CurrentInputForm(2).UpdateAllContainers()

Infos zu den einzelnen Methoden etc. findest du in der Objekt Referenz (PDF).

Gruß

Alex

© combit GmbH