+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Outlook mehr Fehler

Hallo,
nachdem ich das OUtlook Tool eingebunden habe, kommt mir nach dem Zuordnen der emails folgendes Problem_

A. das Datum wird komplett Irrsinnig als aktuelles Datum (now) eingetragen. Das ist ja mehr als falsch. Wie kannman das Datum im Dokumentenmanagment denn einstellen dass das Datum der Email übenommen wird ?
B in der Dokumentvorlage zumübenemehn der Email ist auch das Feld Direction , was aber überhaupt nicht eingetragen wird.

C. bei der Ausführung des Tools öffnet sich eine zweite Instanz des CRM die sich dann nicht mehr ohne WIderstand schliessen lässt und verwiesst dass evtl. Fehler auftraten wen geschlossen wird da DAS Programm im MOment als OLE Server arbeitet.

Hat jemand einen TIp zu A:
schon jemand einen Erfahrung mit B gemacht
was ist das für ein Fehler unter C:

Danke

zu A:
Ich glaube, dass in der Standardsolution für einen neuen Kontakt immer das
aktuelle Datum verwendet wird. Aber über die Dokumentenverwaltung kann man
schon das Datum der eMail eintragen lassen. Einfach hier mal für den
Dokumententyp (für Outlook eMails wohl MSG) die Feldvorbelegung anschauen
und für das Datumsfeld das Feld ‚Dokument_Änderungsdatum‘ aus den
Dokumenteninfos verwenden. Evtl. hilft das ja schon?!

zu B:
Direction könnten man auch aus der Feldvorbelegung über die Feldzuordunung
machen. Aber hier würden dann wohl die Info fehlen ob es eine eingegangene
oder ausgehene eMail war.

zu C:
Weiss ich erstmal keine Idee - ist mir so noch nie direkt störend
aufgefallen.

„Reinhard Sauter“ <Reinhard@Sauter-Timbe…> schrieb im Newsbeitrag
news:36186130201032848@combit.net…

Hallo,
nachdem ich das OUtlook Tool eingebunden habe, kommt mir nach dem
Zuordnen der emails folgendes Problem_

A. das Datum wird komplett Irrsinnig als aktuelles Datum (now)
eingetragen. Das ist ja mehr als falsch. Wie kannman das Datum im
Dokumentenmanagment denn einstellen dass das Datum der Email übenommen
wird ?
B in der Dokumentvorlage zumübenemehn der Email ist auch das Feld
Direction , was aber überhaupt nicht eingetragen wird.

C. bei der Ausführung des Tools öffnet sich eine zweite Instanz des CRM
die sich dann nicht mehr ohne WIderstand schliessen lässt und verwiesst
dass evtl. Fehler auftraten wen geschlossen wird da DAS Programm im MOment
als OLE Server arbeitet.

Hat jemand einen TIp zu A:
schon jemand einen Erfahrung mit B gemacht
was ist das für ein Fehler unter C:

Danke

© combit GmbH