+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Newsletter versenden an Firmen & (privat-) Personen

Liebe User,

ich bin neu im Forum und konnte über die Schnellsuche keinen Thread finden, der meine offenen Fragen beantworten konnte.

Kurz zu mir, ich habe Vorkenntnisse im Bereich IT und CRM Systemen, selbst aber mit combit noch nie gearbeitet. Ich bin jetzt neu ins Unternehmen gekommen und konnte dementsprechend erste Erfahrungen mit combit sammeln. Hier ist der combit Relationship Manager 9 im Gebrauch.

Grundsätzlich dient hier das System als Stammdatenbank, sowie zur Hinterlegung von Kampagnen und rudimentär für die BuHa.

Wir nutzen bei uns im Unternehmen Outlook, allerdings nicht über einen Exchange Server, sondern über ein eigenständiges System eines regionalen IT-Anbieters.

Es besteht aktuell die Überlegung, ob nach dem neuen Update das System auch für Newsletter gebraucht werden kann. Inwiefern das System dafür schon einmal verwendet wurde, kann ich nicht wiedergeben. Daher würde ich gern mit meiner Anfrage beim Status Quo beginnen wollen.

Wir haben die Firmen im System und dementsprechend auch die jeweiligen Ansprechpartner innerhalb der Firma und teilweise auch die Privatanschriften und privaten Mailadressen.

Aus dem Anwenderhandbuch selbst, konnten wir für unseren Use Case keinen Nutzen ziehen, daher erhoffe ich mir Hilfe aus dem Forum.

Wir möchten gern Newsletter an Firmen UND Personen schicken. So wie ich das bisher herausgelesen und verstanden habe, muss man beides voneinander trennen. Ich kann mir jedoch, mit meinem bisherigen Wissen zu combit, nicht vorstellen das man nicht den Gesamtpool anschreiben kann.

Ein weiteres Problem besteht darin, dass wir oft Dopplungen bei den bisherigen Mailings hatten. Beispielsweise wurde bei Person A bei EMail1 eine Mail hinterlegt, die aber ebenfalls in der Firma hinterlegt wurde und dann auch noch bei Person B (als Beispiel info@). Somit ging dann 3x die selbe Mail an die gleiche Adresse heraus. Wenn ich es hier richtig sehe, dann kann man dem mit der Option „Serien-eMails: Mehrfachsendung an gleiche eMail-Adresse verhindern.“ entgegenwirken. Korrekt?

Der Wunsch wäre nun folgender Ablauf:

ein Newsletter soll via CRM an Firma X verschickt werden:

  • CRM erkennt, dass bei Firma X die Adresse info@ hinterlegt ist, diese wird angeschrieben
  • CRM erkennt, dass 10 Personen in der Firma X hinterlegt sind
  • CRM schickt den Newsletter an die hinterlegten Adressen bei EMail1 und EMail2 der 10 Personen
  • CRM erkennt ebenfalls, dass auch bei „Privatadresse“ teilweise die Mail hinterlegt wurde, auch diese Mail wird für den Newsletterversand berücksichtigt
  • CRM erkennt etwaige Dopplungen von Mailadressen und schreibt dementsprechend nur die jeweilige Adresse 1x an

Ich hoffe ich konnte unser Problem und den entsprechenden Wunsch
verständlich wiedergeben. Ich freue mich auf Hilfe und stehe für weitere Fragen natürlich gern Rede und Antwort.

Grüße
B.Matthes

Hallo!
Im Zeitalter von DSGVO ist alles nicht mehr ganz so einfach.
Prinzipiell brauchts du für jede Mailadresse eine Erlaubnis des Empfängers. Diese musst du bei Bedarf auch nachweisen können.
Das Thema ist auf jedne Fall sehr komplex :slight_smile:
In der Large Solution sollte eigentlich alles drin sein was du benötigst. Solltest du noch eine ältere Version der Solution haben empfehle ich das DSGVO Update. Darin enthalten ist ein Kampagnenmanagement mit dem so genau so etwas machen kannst.

Mfg
Pit

Hallo Pit,

vielen Dank für dein Feedback. Wie beschrieben arbeiten wir bereits mit Kampagnen, darüber konnte ich die für uns passende Lösung also nicht finden. Falls es doch damit funktionieren sollte, würde ich dich bitten deinen Lösungsweg detailliert, wenn möglich, zu schildern.

Die Erlaubnis der Empfänger liegt uns vor und ist auch so im CRM hinterlegt, da agieren wir bereits nach den DGSVO Standards. :slight_smile:

Ich freue mich auf weiteres Feedback.

Vielen Dank!
Benjamin

© combit GmbH