+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Mozilla Thunderbird als eMail Client

Mit dem eMail-Client Thunderbird von Mozilla können eMails auch aus dem combit address manager und combit Relationship Manager heraus versendet werden.



Voraussetzung hierfür ist, dass Thunderbird als Standard eMail-Client installiert ist. Wenn Sie dies nicht bereits während der Installation von Thunderbird angegeben haben, können Sie dies auch nachträglich über Extras > Einstellungen > Allgemein

im dortigen Dialog einstellen: Aktivieren Sie die CheckBox ‚Beim Start prüfen, ob Thunderbird als Standard-Anwendung registriert ist‘. Beim nächsten Neustart von Thunderbird werden Sie dann gefragt, ob Sie Thunderbird als Standard eMail-Client einrichten möchten.



Aktivieren Sie nun in den eMail-Einstellungen von address manager und Relationship Manager, dass textbasierte eMails über ‚Simple MAPI‘ versendet werden. Lesen Sie hierzu bitte die entsprechenden Kapitel im jeweiligen Handbuch.



eMails mit formatiertem Inhalt (HTML) werden direkt über SMTP versendet, hierfür ist der jeweilige eMail-Client irrelevant.

IDKBAD001179 KBAD001179

© combit GmbH