+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Manuelle Deinstallation von combit Relationship Manager ohne Installationsverzeichnis

Unter Umständen kann es vorkommen, dass das Installationsverzeichnis der combit Relationship Manager Server- oder Client-Installation nicht mehr verfügbar ist, z.B. durch defekte Laufwerke/Rechner, Verschlüsselungstrojaner u.a. Dies führt nun aber dazu, dass der Aufruf der jeweiligen Deinstallation über die Systemsteuerung bzw. eine Update-Installation fehlschlägt, weil die hierfür benötigten Dateien nicht mehr gefunden werden können.

Um die alte cRM-Version dennoch vom System entfernen zu können, müssen diverse Einträge in der Windows-Registrierung und Verzeichnisse manuell gelöscht werden.

Windows-Registrierung

Produkt Art der Installation Schlüssel
combit Relationship Manager 10 Vollsetup 2AA81E36-02D8-4775-B464-837005149F63
  Clientsetup combit Relationship Manager 10 Client
combit Relationship Manager 9 Vollsetup AF8B209A-C48F-4B3B-906F-92A57F14ACBB
  Clientsetup combit Relationship Manager 9 Client
combit Relationship Manager 8 Vollsetup FC5806BA-F784-499B-83A7-6AF4F905E84A
  Clientsetup combit Relationship Manager 8 Client
address manager 18 Vollsetup 307DF5BF-503F-4F8F-87DF-C090F7612BBF
  Clientsetup combit address manager 18 Client
combit Relationship Manager 7 Vollsetup 6CB91EC7-3DA7-47DE-8E16-5353F3B35A01
  Clientsetup combit Relationship Manager 7 Client
address manager 17 Vollsetup 0472D319-F796-4BA0-AB4E-32E4173B9206
  Clientsetup combit address manager 17 Client
combit Relationship Manager 6 Vollsetup 5D13EC8D-F5A8-47FB-8273-BF969C208F8D
  Clientsetup 0C116C19-83D8-492B-8954-B71E743C8D01
address manager 16 Vollsetup 4A9DF5D0-3584-4CE3-A0DD-5E402ACB86C2
  Clientsetup AF988FE1-EEE7-422F-A423-0FBDEDAF13B2
combit Relationship Manager 5 Vollsetup 6D293CDB-F3CB-4CA8-A005-8E9F7EC4875E
  Clientsetup FFE40C53-C81F-4337-9C6F-B8EC0AF1B84F

Wenn Sie die benötigten Schlüssel in der o.g. Tabelle ermittelt haben, öffnen Sie zunächst den Registrierungs-Editor über „Start > Ausführen“ und dem Befehl „regedit“.

Die lokalen Einstellungen für den cRM selbst (Datenbankserver, zuletzt verwendete Solution, zuletzt angemeldeter Benutzer, etc.) finden sich hier:
[HKEY_CURRENT_USER\Software\combit]

Als Ergebnis sollten mehrere Treffer geliefert werden (mit F3 kann zum nächsten Treffer gesprungen werden):

1. [HKEY_CLASSES_ROOT\Installer\Products<Schlüssel>], beispielsweise mit ProductName “combit Relationship Manager 6 Client Installation”. Hierbei handelt es sich um den Eintrag der Software-Liste von Windows.
2. [HKEY_CLASSES_ROOT\Installer\Products<Schlüssel>] mit dem ProductName “DHTML Editing Component”. Hierbei handelt es sich um den Eintrag für Software-Liste von Windows für die DHTML-Komponente. Diese wird vom cRM für das Verfassen von HTML-eMails benötigt und installiert (zu empfehlen ist hier die Deinstallation über die Windows Software-Liste).
3. [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Installer\Products<Schlüssel aus Punkt 1>] 
4. [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Installer\Products<Schlüssel aus Punkt 2>] , dieser Eintrag ist nur zu finden, wenn die Deinstallation von “DHTML Editing Component” nicht über die Software-Liste von Windows vorgenommen wurde.
5. [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\UserData\S-1-5-18\Products<Schlüssel aus Punkt 1>]
6. [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall{<Schlüssel>}]

Verzeichnisse

Im Windows Explorer müssen die folgenden Verzeichnisse gelöscht werden:
    C:\Users<Windows-Benutzer>\AppData\Local\Temp\combit\crm
    C:\Users<Windows-Benutzer>\AppData\Roaming\combit\crm
    C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\combit Relationship Manager 10
IDKBAD001353 KBAD001353

© combit GmbH