+49 (0)7531 906010| service@combit.net

List & Label

Hallo zusammen,

kann ich aus einer Liste, die über combit im integrierten List & Label erstellt wurde, bei den Listeneinträgen einen Link hinterlegen, um von dort aus zum entsprechenden Datensatz zu springen? Wenn ja, wie macht man das?

Danke!

Viele Grüße

Robert Kampfl

Hi Robert,

schau mal in der combit_Large Solution (cRM7) den „Firmen - Firmen mit Ansprechpartnern.lst“ Report an. Dort ist genau so ein Link wie du ihn gerne hättest hinter dem Firmennamen eingebaut. :wink:

Dazu hat combit ein Script geschrieben, das in der Firmen-Ansicht den Datensatz anzeigt, dessen Datensatz-ID per Kommandozeile übergeben wurde. Im Report selbst wurde für den Hyperlink die „Link“ Eigenschaft der Tabellenzelle mit dem Firmennamen verwendet und dort als Formel der Scriptaufruf in Kombi mit der „ID“ Variable des jeweiligen Datensatzes reingesetzt.

Hab das bei uns direkt übernommen - geil! :slight_smile:

Gruß

Alex

Hallo Alex,

danke für den Hinweis. So hab ich mir das auch gedacht. Leider hab ich aber nur den adressmanager und nicht den crm und infolgedessen fehlt mir sowohl das Listenbeispiel wie auch das Script. Könntest Du es hier posten?

Danke und viele Grüße

Robert

Hallo Alex,

könntest mir bitte den Linkaufruf in List&Label als Muster senden. Bin gerade dabei ein Script zu schreiben, mit dem ich dann den Datensatz aufrufen kann.

Danke und viele Grüße

Robert

Hi,

da sich jeder das Script über die cRM Trial Version selber besorgen kann, hoffe ich mal, dass es für combit ok ist, wenn ich das hier poste :slight_smile:

GotoRecord.vbs

[code]’--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
’ combit Relationship Manager Beispielscript
’ Funktion: Öffnet den Datensatz mit der übergebenen Datensatz-ID in der übergebenen Ansicht
’ Kommandozeilenaufruf über „Link“ Eigenschaft in List & Label Bericht:
’ ‚file://"‘ + cRM.Project.Path + ‚\Scripts\GoToRecord.vbs"‘ + " " + „Kontakte“ + " " + Kontakte.ID
’ Script: GoToRecord.vbs
’ Produkt: combit Relationship Manager 7
’ Hinweis: Dieses Script kann nur intern aus dem cRM heraus ausgeführt werden

’ combit macht keine Angaben zu einer bestimmten Eignung der Information in diesem Script
’ Irrtümer und Fehler bleiben ausdrücklich vorbehalten und die Angaben erfolgen ohne Gewähr.
’ Die Angaben stellen nur Einzelfallszenarien dar und enthalten keine Garantie der Beschaffenheit
’ der Produkte.

’ Copyright © by combit GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
'--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Option Explicit

’ Überprüfung auf aktiven cRM
On Error Resume Next
Dim ocRM
Set ocRM = GetObject(, „cRM.Application“)
If (ocRM Is Nothing) Then
’ Script beenden
WScript.Quit
End If
On Error GoTo 0

’ Variablen
Dim sViewName, sRecordID
sViewName = CStr(WScript.Arguments(0))
sRecordID = CStr(WScript.Arguments(1))

’ Ansicht öffnen
Dim oView
Set oView = ocRM.CurrentProject.OpenNewViewByName(sViewName)

’ Datensatz filtern
Dim oCurrentRecordSet
Set oCurrentRecordSet = oView.CurrentRecordSet

’ MS SQL Server
If ocRM.CurrentProject().DBSystemType = 3 Then
Call oCurrentRecordSet.SetFilter(""„ID“" = 0x" & sRecordID, False)
’ PostgreSQL
ElseIf ocRM.CurrentProject().DBSystemType = 10 Then
Call oCurrentRecordSet.SetFilter(""„ID“" = ‚" & sRecordID & "‘", False)
End If

’ Ansicht in Karteikartenansicht öffnen
oView.ViewMode = 1
oView.Activate

’ Objekte freigeben
Set oCurrentRecordSet = Nothing
Set oView = Nothing
Set ocRM = Nothing
[/code]

Kommandozeilenaufruf über „Link“ Eigenschaft im List & Label Bericht (am besten direkt Copy/Pasten):

'file://"' + cRM.Project.Path + '\Scripts\GoToRecord.vbs"' + " " + "Kontakte" + " " + Kontakte.ID
„Kontakte“ und Kontakte.ID musst du halt ggf. auf den den Namen deiner Ansicht und auf den Feldnamen, in der bei Dir dort die Datensatz-ID drinnen steckt, anpassen.

Gruß

Alex

Hallo Alex,

da bin ich Dir zu großem Dank verpflichtet. Funktioniert wirklich super.
Ist genau das was ich gesucht hab.

Genial :slight_smile:

Danke nochmal für Deine Mühe und viele Grüße

Robert

© combit GmbH