+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Land 'DE' kann nicht interpretiert werden

Hallo zusammen,

wir haben ein Problem mit einem combit CRM 5 in der Beispielsolution. Wenn man in einem Adressfeld (z.B. bei Person auf der Karte Adresse oben) die PLZ eingibt und ENTER drückt wird der passende Ort gesucht und vorgeschlagen (wenn man das Feld „Land“ leer lässt). Alles wie es sein soll.

Gibt man aber in das Feld Land und in das Feld PLZ etwas ein (z.B. „DE“, „A“, „CH“ oder „D“ mit passender PLZ), dann erscheint die Meldung „Das Land ‚DE‘ kann nicht interpretiert werden.“ dreimal hintereinander (und das Vorschlagen des Ortes klappt nicht).

Im Feld Ort ist in der Beispielsolution eine Folgeverknüpfung für den Ort mit der Formel „GetFieldFromZIP(Country_Private,ZIP_Private,CITY)“ hinterlegt. Auch wenn ich statt Country_Private „DE“ oder „D“ fest in der Formel hinterlege kommt die selbe Fehlermeldung.

Das die Meldung dreimal erscheint wird wohl daran liegen, dass eine ähnliche Formel in drei Feldern als Folgeverknüpfung steht. Aber was läuft hier schief?

Bin etwas ratlos (und leider kein wirklicher combit Profi). Hat jemand eine Idee? Besten Dank für jede Hilfe schonmal vorab.

Beste Grüße aus Neuss

Alexander Barisic

Hallo Herr Barisic,

Abhilfe kann evtl. ein Update des cRM5 schaffen. Zwischenzeitlich hatte sowohl bei uns als auch unseren Kunden nicht funkioniert, wurde aber recht flott von combit „gefixed“.
Das Update finden Sie auf der combit Seite unter -> Services -> Support -> Service-Packs.

Viele Grüße aus Illingen(Saarland),

Andreas Müller

Hallo zusammen,

wir haben ein Problem mit einem combit CRM 5 in der Beispielsolution. Wenn man in einem Adressfeld (z.B. bei Person auf der Karte Adresse oben) die PLZ eingibt und ENTER drückt wird der passende Ort gesucht und vorgeschlagen (wenn man das Feld „Land“ leer lässt). Alles wie es sein soll.

Gibt man aber in das Feld Land und in das Feld PLZ etwas ein (z.B. „DE“, „A“, „CH“ oder „D“ mit passender PLZ), dann erscheint die Meldung „Das Land ‚DE‘ kann nicht interpretiert werden.“ dreimal hintereinander (und das Vorschlagen des Ortes klappt nicht).

Im Feld Ort ist in der Beispielsolution eine Folgeverknüpfung für den Ort mit der Formel „GetFieldFromZIP(Country_Private,ZIP_Private,CITY)“ hinterlegt. Auch wenn ich statt Country_Private „DE“ oder „D“ fest in der Formel hinterlege kommt die selbe Fehlermeldung.

Das die Meldung dreimal erscheint wird wohl daran liegen, dass eine ähnliche Formel in drei Feldern als Folgeverknüpfung steht. Aber was läuft hier schief?

Bin etwas ratlos (und leider kein wirklicher combit Profi). Hat jemand eine Idee? Besten Dank für jede Hilfe schonmal vorab.

Beste Grüße aus Neuss

Alexander Barisic

© combit GmbH