+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Kein Abruf von eMails über Extended MAPI (XMAPI) im eMail Autopilot möglich

Aufgrund von kürzlichen Änderungen in der Betriebssystemsicherheit von Windows 10 ist die Verwendung von Extended MAPI (XMAPI), basierend auf einer Office 2019-Installation, derzeit nicht möglich, wenn diese Schnittstelle innerhalb eines Dienstes Verwendung findet.

Im konkreten Fall bedeutet dies, dass ein als Dienst konfigurierter eMail Autopilot bei der Verwendung von Windows 10 und Outlook 2019 derzeit keine eMails aus dem gewünschten Outlook Postfach abrufen kann. Dies führt unweigerlich dazu, dass der Dienst nach kurzer Zeit beendet wird.

Dieses Problem wurde uns von Microsoft bereits bestätigt. Es wird derzeit an einer Lösung gearbeitet. Sobald wir von Microsoft aktuelle Informationen erhalten haben, werden wir diesen Knowledgebase-Artikel entsprechend aktualisieren.

Als derzeitigen Workaround können wir nur empfehlen den eMail Autopilot in der oben genannten Konstellation nicht als Dienst auszuführen. Das Konfigurieren eines anderen Mailprotokolls (POP3, IMAP) ist zudem auch jederzeit möglich. Beide Protokolle (POP3 und IMAP) weisen keinerlei Einschränkungen bei der Nutzung des eMail Autopilot als Dienst auf.

© combit GmbH