+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Info-Zentrale unter Windows 8.1 und neuer

Unter Windows 7 (mit installiertem Internet Explorer 11) und höher kann es in der Info-Zentrale des combit Relationship Manager unter Umständen zu Scriptfehlern kommen:

...
In dem Skript auf der Seite ist ein Fehler aufgetreten:
Zeile: 481
Zeichen: 2
Fehler: "LoadBackgroundImageVBS" ist undefiniert
...


Um dieses Problem zu beheben, nehmen Sie in der Datei „index.html“ im Hauptverzeichnis der Info-Zentrale folgende Anpassung vor.

Suchen Sie in dieser Datei den folgenden Code:

<!-- HEAD -->
<head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
    <meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=edge" />
    <meta http-equiv='cache-control' content='no-cache'>
  
    <title>InfoZentrale</title>
    <!-- CSS FILES -->
    <link href="style/jui/jquery-ui-1.9.2.custom.min.css" rel="stylesheet" type="text/css" />
    <link href="style/main.css" rel="stylesheet" type="text/css" />
    
    <!-- JAVASCRIPT FILES -->
    <script type="text/javascript" src="script/jquery-1.8.3.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="script/jquery-ui-1.9.2.custom.min.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="script/ui.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="script/crm-functions.js"></script>
    
    <!-- VBSCRIPT FILES -->
    <SCRIPT LANGUAGE="VBScript" src="script/InfoCenter.vbs"></script>
</head>


Ersetzen Sie diesen mit folgendem Code:

<!-- HEAD -->
<head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
    <meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=10">
    <meta http-equiv='cache-control' content='no-cache'>
    
    <title>InfoZentrale</title>
    <!-- CSS FILES -->
    <link href="style/jui/jquery-ui-1.9.2.custom.min.css" rel="stylesheet" type="text/css" />
    <link href="style/main.css" rel="stylesheet" type="text/css" />
    
    <!-- JAVASCRIPT FILES -->
    <script type="text/javascript" src="script/jquery-1.8.3.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="script/jquery-ui-1.9.2.custom.min.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="script/ui.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="script/crm-functions.js"></script>
    
    <!-- VBSCRIPT FILES -->
    <script type="text/vbscript" src="script/InfoCenter.vbs"></script>
</head> 


Die oben aufgeführte Anpassung wird mit den aktuellen Solutions des cRM bereits mitausgeliefert (Stand November 2019), so dass die Änderung nicht mehr vorgenommen werden muss. Sollte es dennoch zu der Fehlermeldung bzgl. „LoadBackgroundImageVBS“ kommen, dann ist aller Voraussicht nach ein Windows Update dafür verantwortlich. Microsoft ist seit 2017 dabei, die VBScript-Ausführung im Browser nach und nach zu deaktvieren. Abhilfe schafft in diesem Fall den Server, von welchen die Solution bzw. die Infozentrale geladen wird, als Vertrauenwürdige Site im Internet Explorer einzustufen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie den Internet Explorer (Wichtig: NICHT den Microsoft Edge Browser) in dem Sie im Startmenü „iexplore.exe“ eingeben.
  2. Öffnen Sie nun die Datei „index.html“ der Infozentrale. Sollte das „Datei“-Menü im Internet Explorer nicht sichtbar sein, drücken Sie die „Alt“-Taste.
  3. Anschließend öffnen Sie die Internetoptionen über das Zahnrad-Symbol.
  4. Wechseln Sie in die Registerkarte „Sicherheit“ und markieren Sie „Vertrauenswürdige Sites“.
  5. Fügen Sie nun den Server (entweder über die IP-Adresse oder über den Server-Namen) zu den Sites hinzu.
  6. Der Server wird anschließend in den „Websites“ gelistet.
Die Infozentrale sollte sich anschließend wieder wie gewohnt im cRM anzeigen lassen. Die Änderung muss auf allen betroffenen Clients vorgenommen werden.
IDKBAD001269 KBAD001269

© combit GmbH