+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Import von Adressen

Aus einer Datenquelle sollen Adressen in den cRM/address manager importiert werden. Die Adressen in der fremden Datenquelle liegen als flache Struktur in einer einzelnen Tabelle vor (z.B. aus Outlook, Excel, address pickup, Flatfiles), d.h. dass bei jedem Datensatz Firmenname, Firmenadresse, Kontakt-Vorname, Kontakt-Nachname etc. hinterlegt sind. Im Gegensatz zu einer relationalen Datenstruktur besteht eine flache Datenstruktur aus einer einfachen Liste ohne Bezug zu anderen Daten.

In den mitgelieferten Solutions „Large“ des combit Relationship Manager ab Version 7 bzw. „Basic2“ des combit address manager ab Version 17 steht Ihnen die Ansicht „Adressen“ zur Verfügung. In diese Ansicht können flache Adressbestände importiert werden. Wir empfehlen die Verwendung dieser Ansicht für den Import von flachen Daten. Die Datensätze werden dabei vollautomatisch in Firmen und Kontakte aufgeteilt und verknüpft. Bestehende Kontakte und Firmen werden um fehlende Felder ergänzt.
Weitere Informationen zu dieser Ansicht finden Sie im Kapitel „Import, Export und Abgleich“ im Handbuch.

Links:

https://www.combit-support.net/de/support/files/cmbtkb/ImportVonAdressen.pdf
http://www.combit.net/de/support/files/cmbtkb/ImportVonAdressen.zip
https://www.combit-support.net/de/support/files/cmbtkb/cRM6_ImportAdressen.pdf
https://www.combit-support.net/de/support/files/cmbtkb/cRM5_ImportAdressenNachFirmenUndPersonen.pdf
IDKBAD001185 KBAD001185

© combit GmbH