+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Geburtstag wird nicht in Outlook eingetragen

Hallo! Ich habe eine Frage zum Programm Combit Relationship Manager 2007:
Wir arbeiten mit dem Beispielprojekt combit_cRM_Solution2_DE.crm und haben unter Konfiguration/Allgemein/Termine und Aufgaben Microsoft Outlook als Termin- und Aufgabenverwaltung ausgewählt. In unserem Firmennetzwerk arbeiten wir mit Outlook 2003 und dem Exchange Server. Wenn wir in der Einzelansicht eines Personendatensatzes auf der Registerkarte 9 privat einen Geburtstag eintragen, erscheint folgender Dialog:
„Sie haben den Geburtstag einer Person eingetragen. Soll dieser Geburtstag nun automatisch als jährlicher Termin in der Terminverwaltung eingetragen werden?“
Wir wollen ja sagen, aber der Combit Relationship Manager 2007 trägt den Termin nur in die dem Programm eigene Terminverwaltung ein. Wir wollen den Termin und die Erinnerung daran aber in Outlook haben. Wie können wir das einstellen?
Viele Grüße!

Hallo Ose,

die Geburtstagslogik funktioniert über ein Script welches im Speichern
Ereignis ausgeführt wird. Die COM Schnittstelle des cRM unterstützt kein
TerminSetzen Outlook, das kannst du aber im Script selber über die
Outlook COM Schnittstelle machen. Wie man per Script einen Termin in
Outlook anglegt, findest die vielleicht in der combit Knowledgebase
(oder in einem Script im .\script Unterverzeichnis deiner Solution) und
wenn dort nicht - ist ja eigentlich überhaupt keine combit/cRM Baustelle

  • dann bei Microsoft im Internet.

Gruß

Alex.


CRM-Leitsatz: „Das einzige, was wirklich stört, ist der Kunde!“ :wink:

© combit GmbH