Fehlermeldung: Die physikalische Struktur der Datenbank-Tabelle/Sicht passt nicht genau zur Ansichtskonfiguration

cRM11, Large

Hallo,
ich habe der Tabelle SalesOpportunities ein NVarchar-Feld hinzugefügt und es nach einer Projektreorganisation in die Ansicht eingebunden.
Später hat sich herausgestellt, dass das Feld zu kurz geraten war, ich habe also

  1. die Feldgröße angepasst,
  2. das verwendete Feld in der Ansicht gelöscht
  3. das Projekt reorganisiert
  4. das Feld wieder in die Ansicht eingebunden

und nun erhalte ich bei jedem Start des cRM die Fehlermeldung:
Die physikalische Struktur der Datenbank-Tabelle/Sicht passt nicht genau zur Ansichtskonfiguration.

In der Datenbanktabelle ist das Feld in der korrekten Größe angelegt.

Ich greife über eine Combo-Box auf den Feldinhalt zu. Können da eventuell noch „Reste“ in der Definition der Eingabemaske (Verkaufschancen) „herumliegen“? Wenn ja, wie bekomme ich die in den korrekten Datentyp umgewandelt/gelöscht und neu angelegt/…?

Vielen Dank im Voraus
Wolfgang

Der eigentliche Hinweis steckt genau in dem mit "… " ausgesparten Teil der Meldung. :grimacing: Diese geht nämlich wie folgt weiter:

(…)
Um die Ansichtskonfiguration anzupassen, rufen Sie die Ansichtseigenschaften auf, bis dahin wird mit einer temporären Ansichtskonfiguration gearbeitet.

=> rufen Sie die Ansichteneigenschaften von „Verkaufschancen“ auf und klicken auf OK und speichern das Projekt.

Wenn das nicht hilft, ware die gesamte Meldung (welches Feld wird denn moniert?) hilfreich.

Danke für diesen Hinweis. Ich habe die Ansichtskonfiguration mehrfach überprüft, das DB-Feld ist mit der korrekten Größe aufgeführt. Aber der interne Feldtyp stand auf „numerisch“. Das ist mir das ganze Wochenende nicht aufgefallen.
Vielen Dank!

1 „Gefällt mir“

© combit GmbH