+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Fehler bei ODBC-Import

Hallo zusammen,

ich möchte per Organisieren/Import Daten aus einer vorhandenen Sybase SQLA-Datenbank über ODBC in eine cRM Solution importieren.

Nach Auswahl der entsprechenden Datenquelle erscheint noch der Passwortdialog, aber darauf immer das Hinweis-Fenster „Es konnte keine Verbindung zur Datenbank hergestellt werden.“.
(Passwort und Login stimmen, und der Benutzer hat alle Rechte auf der Sybase-DB.)

Die ODBC-Datenquelle ist auch richtig konfiguriert, beispielsweise aus Excel lassen sich darüber problemlos Abfragen stellen und Daten importieren.
Es handelt sich um einen älteren ODBC-Treiber (Sybase SQL Anywhere 5.5.), welcher aber wie gesagt in anderen Situationen seit Jahren ohne Probleme funktioniert.

Das Problem bleibt unverändert bestehen, wenn ich eine neue ODBC-Datenquelle erstelle, die auf die Sybase-Datenbank verweist. Der Fehler läßt sich auf mehreren Rechnern (alle Windows XP) reproduzieren.

(Ein Import z.b. aus Excel funktioniert, ich möchte jedoch nicht immer den Umweg gehen müssen, die Daten zuerst in Excel zu importieren und dann von dort aus nach cRM weiterzutransportieren.)

Für Hinweise wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüße,
Elmar

Hallo!

Probier es doch einfach mal über das SQL Server Import/Export Assistenten.
Der müsste in der Installationsgruppe des SQL Server sein.

MFG

Hallo Pit,

stimmt, daran hatte ich gar nicht gedacht. Damit funktioniert es gut!

(Ist nichts, was ich dem Endbenutzer an die Hand geben möchte, aber momentan besteht dazu auch keine Notwendigkeit.)

Danke für den Tipp!

Viele Grüße,
Elmar

© combit GmbH