+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Export und Mailversand von Datensätzen in das vCard-Format

Im Anhang finden Sie ein Script, mit dem Sie wahlweise einen oder mehrere Datensätze der Ansichten ‚Firmen‘, ‚Personen‘ oder ‚Kontakte‘ als vCard-Datei exportieren können.

Handelt es sich um den aktuellen Datensatz, kann die vCard wahlweise auch direkt per eMail versendet werden. Wenn die vCard standardmäßig immer an denselben Empfänger versendet werden soll, dann kann diese eMail-Adresse fest im Script hinterlegt werden. Sofern der vor dem Versand standardmäßig angezeigte eMail-Dialog unterdrückt und die eMail stattdessen direkt verschickt werden soll, lässt sich dies ebenfalls im Script einstellen.

Handelt es sich um alle Datensätze im aktuellen Filter, können Sie diese wahlweise in eine einzelne oder mehrere separate vCard-Dateien exportieren.

Das Script bietet ebenfalls die Möglichkeit, die Codierung der erzeugten vCard einzustellen. Für neuere Outlook-Versionen und die Microsoft Kontakte App wird die Codierung UTF-8 verwendet. Sollten Sie die Windows Kontakte Anwendung verwenden, können Sie einstellen, dass die dafür notwendige Codierung Windows-1252 verwendet wird.

Links:

http://www.combit-support.net/de/support/files/cmbtkb/KBAD001219.zip
IDKBAD001219 KBAD001219

© combit GmbH