+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Error Emailversand: CMMX18.DLL / MAPIInitialize

Hallo,

wir verwenden Combit Relationship Manager 7. Emailclient ist Outlook 2010 und als Standardclient definiert. Die Combit Relationship Manager 7 Emailkonfiguration ist auf Extendes-MAPI eingestellt. Bei Versand von Emails, egal ob Einzel- oder Serienversand, wird die Fehlermeldung der CMMX18.DLL „MAPIInitialize() failed, reason ‚Unbekannter Fehler (80004005)‘“ angezeigt und der Emailversand wird nicht durchgeführt.

Bitte um Tipps & Trick wie dieser Fehler eventuell behoben werden kann, damit ich endlich Serienemails versenden kann.

Danke für die Hilfe,

Wiesenberger

Hallo,

bin hier zufällig drauf gestoßen… aber es kann evtl. sein, dass im System MAPI bspw. durch Office selbst nicht korrekt registriert wurde. Dafür gibt es glücklicherweise von combit einen Knowledgebase-Artikel… schau mal hier:

Fehler beim SimpleMAPI-Versand
http://www.combit.net/de/support/kb/search.asp?article=KBTD000836

Hier im Artikel geht es zwar um Simple-MAPI… müsste aber auch für XMAPI passen - ein Versuch wäre es sicher wert - jedoch nie eine Systemsicherung bei Systemänderungen vergessen!

Hi „B.“,

hast du eventuell die 64-Bit Version von Outlook?

Die Anbindung an 64-Bit Outlook kommt jetzt mit der Version 8 und ist eine bekannte Einschränkung der Version 7 (und älter).

Du musst einen 32-Bit Outlook Client installieren, wenn du mit cRM7 via Outlook über MAPI Mails versenden willst.

Wenn es das nicht ist, riecht es nach combit Support. :slight_smile:

Gruß

Alex

© combit GmbH