+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Eingabemaske .... Anzeige Text mit Zeilenumbruch

Tag nochmal.

ich hatte bei AM-15 in der Eingabemaske ein mehrzeiliges und konditionales Text(ausgabe)feld.
Bei AM-18 habe ich nun Probleme mit dem Zeilenumbruch.

Beispiel:

«Cond (.not. Empty (FIRMA) , FIRMA+Chr$(13),"")»
«Cond (.not. Empty (FIRMA2) , FIRMA2+Chr$(13),"")»

(…)
Die Idee ist klar: Wenn Firma belegt ist, soll er den Wert ausgeben und einen Zeilenumbruch machen. Dann kommen weitere Zeilen in Abhängigkeit.

Was AM-18 nun macht:
Beim Bearbeiten der Formel gibt es am unteren Rand des Dialogfeldes ja eine Vorschau (mit blauem Infozeichen gekennzeichnet) … dort wird die Ausgabe exakt so angezeigt, wie ich sie haben möchte.

In der Eingabemaske selbst werden die Zeilenumbrüche (die ja Bestandteil der bedingten Ausgabe sind) komplett ignoriert.

Kann jmd. das bestätigen? Oder noch besser: mir einen Tip geben?

  • rwi -

Jut, geb ich mir selber mal einen Tip:

Man muß (aus welchen Gründen auch immer) zusätzlich bei der Eigenschaft des Textfeldes sagen „Wortumbruch ja“ … dann funktioniert es.

Verwirrend aus zwei Gründen:

  1. Wortumbruch in einem Textfeld ist nicht zwingend identisch mit Zeilenumbruch
  2. Wenn mir die eine Vorschau einbe korrekte Struktur zeigt, gehe ich natürlich davon aus, daß diese Struktur übernommen wird. Ohne zusätzliche Optionen.

Ich weiß nicht, ob von den Machern so geplant, aber mit „Wortumbruch ja“ werden auch gesetzte Chr$(13) umgesetzt.

© combit GmbH