+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Datensatzzeiger wie im AM? Suche Äquivalent zu RecNo oder SeekRecordID.

Hallo,

ich suche eine Möglichkeit im CRM einen Datensatzzeiger (wie im AM15) zu speichern oder wiederherzustellen:

[color=blue]pos=amwDB.RecNo
:
’ Bilde Extrakt
:
SetFilter("") ’ Löse Extrakt auf
:
amwDB.RecNo=pos [/color]

Im CRM habe ich zwar Methoden wie [color=blue]SetFilterByPrimaryKey[/color] gefunden, bei der man einen Datensatz sucht, aber zwangsläufig einen Filter miterstellt. Leider schaffe ich es nicht, sobald man einen Filter auflöst, wieder auf den Datensatz zu springen. Es muss doch irgend etwas äquivalentes zu [color=blue]RecNo[/color] oder auch [color=blue]SeekRecordID[/color] geben ohne gleich einen Filter erstellen zu müssen?

Viele Grüße
Ingo

Hi Ingo,

keine Chance. SQL Datenbanken sind immer Abfrage-basiert (dafür steht das ‚Q - wie Query‘ in ‚SQL‘). D.h. du kannst nicht zu einem bestimmten Datensatz „hinspringen“.

„Hinspringen“ heißt, nach ihm zu filtern. Damit hast du dann genau ihn (und nur ihn) als Treffer.

Nach einer Weile hat man sich dran gewöhnt, und weiß die ganzen anderen Vorzüge echt total zu schätzen. :slight_smile:

Du könntest den Filter bspw. einfach in einem neuen, zweiten Ansichten-Fenster erstellen. Den Luxus hattest du im address manager nicht.

Gruß

Alex

Hallo Alex!

Vielen Dank für die Antwort.

Aber es gibt ja auch die klassischen Methoden MoveFirst, MoveNext, MoveLast und MovePrevious, die auch noch (abwärtskompatibel?) sprungbasiert arbeiten. Es muss doch irgendwie möglich sein einen Recordset bzw. Filter zu definieren und man befindet sich auf dem z.B. 10. Datensatz in diesem Recordset.
Zur Not kann man sich daran natürlich gewöhnen, aber für manch einen Mitarbeiter ist das schon eine Umstellung, da man dann jedes Mal den Extrakt auflösen muss.

Viele Grüße
Ingo

© combit GmbH