+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Datensatzbezogene Termine/Aufgaben in Outlook mit dem cRM

Wenn Sie anstatt der im cRM integrierten Terminverwaltung lieber Microsoft Outlook bevorzugen, so können Sie ab der cRM Version 2006.105 über „Konfigurieren > Allgemein“ direkt Microsoft Outlook als Terminverwaltung auswählen.



Alternativ dazu können Sie die drei im Lieferumfang enthaltenen Scripte aus dem \Scripts Unterverzeichnis der mitgelieferten Solutions zum Anlegen von Terminen und Aufgaben verwenden:



  • Das Script Outlook_NewAppointment.vbs (bzw. ol_new.vbs für Versionen vor cRM5) startet Outlook, legt einen neuen Termin an und fügt eine Adressverweisdatei ein, sodass später zu diesem Datensatz gesprungen werden kann.

  • Das Script Outlook_NewTask.vbs (bzw. ol_Anew.vbs für Versionen vor cRM5) startet Outlook, legt eine neue Aufgabe an und fügt eine Adressverweisdatei ein, sodass später zu diesem Datensatz gesprungen werden kann.

  • Das Script Outlook_SeekAppointments.vbs (bzw. ol_seek.vbs für Versionen vor cRM5) sucht Termine in Outlook zu dem momentanen Datensatz, die über das obige Script erzeugt wurden.



    Wenn Sie sich gerade auf der Adresse befinden, zu welcher Sie in Outlook einen Termin/Aufgabe setzen möchten, so können Sie dies auch manuell tun:

  • Wählen Sie zunächst Datensatz > Verweis> In Zwischenablage.
  • Wechseln Sie dann in Outlook und legen wie gewohnt einen neuen Termin an. Im Notizfeld des Termins können Sie nun über „Bearbeiten > Einfügen“ (oder über Strg+V) diesen Verweis direkt als kleines Symbol in diesen Termin einfügen.



    Wenn der Termin dann fällig wird und das Benachrichtungsfenster erscheint, dann können Sie ganz einfach per Doppelklick auf das Datensatzverweis-Symbol direkt zum betreffenden cRM Datensatz springen!



    Noch komfortabler geht es mit dem im cRM bereits integrierten time manager: Dort wird der Verweis zur Adresse immer automatisch gespeichert und auch hilfreiche Informationen wie Telefonnummer etc. direkt beim Termin eingetragen.
    IDKBAD001040 KBAD001040

© combit GmbH