+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Datensatz -> 1:N Liste -> 1:N Liste

Hallo,

ich versuche eine Ansicht zu erstellen, die sich über 2 Beziehungen erstreckt. In diesem Fall möchte ich die erste Beziehung als Liste (Tabelle) und die zweite auch als Liste (Tabelle) anzeigen.

Beispielanwendung:
Ich habe eine Baugruppe. Die Baugruppe hat eine Summenstückliste ( BOM ). Ein Eintrag der Summenstückliste kann 0 … N Einträge einer PickAndPlace Liste haben. Ich möchte nun erreichen, dass oben die Baugruppe mit den einzelnen Feldern dargestellt wird. Darunter ( vertikal geteilt ) auf der linken Seite die BOM als Liste und auf der rechten Seite die PickAndPlace Daten des in der BOM markierten Artikels auch als Liste.

Die Relationen sind alle erstellt, aber es gelingt mit nicht, die BOM in der Ansicht der Baugruppe als Liste darzustellen. Diese wird dann immer als Detail dargestellt.

Eine Kaskade von einem 1:N Container zu einem separaten zweiten 1:M Container mit automatischer Darstellung von etwaigen dem im 1. Container ausgewählten Datensatz untergeordneten Datensätzen ist nicht möglich.

Ein Container bezieht sich inhaltlich immer auf eine 1:N Relation ausgehend vom „Hauptdatensatz“ (bei Ihnen: Baugruppe), auf dem sich der Anwender im geöffneten „Gesamt-Ansichtenfenster“ befindet und der somit in den Feldern der Eingabemaske auch dargestellt wird.

Sie könnten sich eine „Summenstückliste ansehen“ Schaltfläche bei den Baugruppen platzieren, der die „Summenstückliste“-Ansicht öffnet, und zwar vertikal geteilt mit einem Filter über genau die Datensätze, die zur aktuellen Baugruppe gehören, und wo man in der zugehörigen Eingabemaske einen Container mit der PickAndPlace Liste sieht. Das heißt links in der Liste sieht man die Summenstückliste-Datensätze und rechts dann den Container mit den zum aktuell markierten Summenstückliste-Datensatz gehörenden PickAndPlace-Datensätzen. In der Statusleiste sieht man einen Filter, der nur die Summenstückliste-Datensätze darstellt, die zur Baugruppe gehören, von der ausgehend man den Button geklickt hat. Ist dann Ist natürlich nicht genau dasselbe, aber es geht in die Richtung.

Wenn das ganze gar nicht groß interaktiv zu sein braucht, könnten Sie sich auch einen Bericht erstellen, der die Gesamt-PickAndPlace Liste hierarchisch je Summenstücklisten-Element ausgibt.

Danke,

ich denke die Lösung mit der verikalen geteilten Ansicht wird erstmal gehen.

© combit GmbH