+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Container über Code filtern

Hallo liebes Forum,

  1. Wie kann ich bei einem Container einen speziellen Filter oder Alle Datensätze setzen? Mit Registrykey "Letzter Filter"speichern werde ich immer übersteuert?

  2. Kann ich über den Code, für einen Container, etwas wie „setFilter“ nutzen um den Container individuell zu filtern?

Danke für die Hilfe
Alex

Hi Namensvetter :-),

also wenn ich in der Registry zum Beispiel unter

Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\combit\combit Relationship Manager\Projects\combit_Large3\Kontakte\BrwConfig\ID.Aktivitäten.ContactID#{ADD84570-956B-4079-8DE4-2B992DB3AEFE}

den Eintrag „LastFilter“ (ggf. erstelle und) auf den Wert „Nur Briefe“ setze, dann ist autom. beim nächsten Öffnen von „Kontakte“ in der Eingabemaske beim Aktivitäten-Container dieser Filter aktiv.

In der Pfadangabe ganz oben musst du

  • \combit_Large3\ durch deinen Solutionnamen ersetzen
  • die „ID“ des Containers (der letzte kryptische „Ordnerteilname“) genau auf den Container anpassen, um den es dir geht.

Gruß

Alex

© combit GmbH