+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Combit eMail Autopilot - Newsletterverwaltung - cRM 5

Hallo,

ich habe folgendes Problem, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.

Ich will die Newsletterverwaltung für das cRM 5 einrichten. Ich verwende dazu die PHP Scripte, die für unser System angepasst wurden. Der Mailversand über „OrderNewsletter.php“ funktioniert wunderbar.

Nun habe ich den eMail Autopilot über „Simple MAPI“ eingerichtet, und den „eMail Betreff“ konfiguriert. Er sucht in einer bestimmten Mailbox nach dem Betreff „cRM Newsletterverwaltung -subscribe“, Modus „Identisch“, Script-Datei „…cRM_ep_Newsletter.vbs“.
Unter Script-Objekte sind die Daten für das cRM-Projekt hinterlegt.

Sende ich nun über den Webserver mit dem „OrderNewsletter.php“ eine Mail, kommt diese im richtigen Postfach an. Der Inhalt der eMail ist folgender:

BEGIN:FIELDS
Firstname:test
Name:test1
Email:test1@test143564567.net
NEWSLETTER:T
END:FIELDS

Starte ich nun den combit eMail Autopilot kommt nach dem durchsuchen der Mailbox folgende Meldung:


combit eMail Autopilot Script


BEGIN:FIELDS - END:FIELDS fehlt in der eMail! Script wird beendet.

In dem Feld „Script-Ausgaben“ im „eMail Autopilot“ erhalte ich folgende Meldung:

„Neue eMail zur Bearbeitung eingetroffen. Bearbeitungszeitpunkt: 28.01.2011 08:25:20
Keine Newsletter eMail!“

Im Logfile steht folgendes:

28.01.2011 08:24:18 Verbindung wird hergestellt…
28.01.2011 08:24:18 Posteingang wird abgefragt…
28.01.2011 08:25:18 eMail ‚cRM Newsletterverwaltung -subscribe‘ wird geprüft…
28.01.2011 08:25:18 Script ‚cRM_ep_Newsletter.vbs‘ wurde gestartet
28.01.2011 08:25:20 Verbindung wird getrennt…
28.01.2011 08:25:20 Warte bis zum nächsten Scandurchlauf…

Was könnte das sein? Die Email hat den richtigen Inhalt, mit den Markern „BEGIN:FIELDS und END:FIELDS“ aber sie wird nicht erkannt.

Vielen Dank im voraus für Eure hilfe

Falls noch mehr Informationen benötigt werden sagt bitte bescheid

Das hier müsste die betreffende Stelle im Script sein, die man nun mal „debuggen“ müsste:

Function GetFieldsMailText(byVal sMailMessage)
Dim nPosBegin, nPosEND
nPosBegin = Instr(1, sMailMessage, „BEGIN:FIELDS“)
nPosEND = Instr(1, sMailMessage, „END:FIELDS“)

If nPosBegin <> 0 And nPosEND <> 0 Then	
	GetFieldsMailText = Mid(sMailMessage, nPosBegin, nPosEND - nPosBegin)	
Else	
	SetStatus "Keine Newsletter eMail!"		
End If	

End Function

Für einen einfachen Test würde ich nun mal prüfen, was denn als Parameter für ‚sMailMessage‘ übergeben wird - evtl. einfach als MsgBox ausgeben, oder aber über SetStatus. Und im Anschluß dann noch prüfen, was denn die beiden Positionen ‚nPosBegin‘ und ‚nPosEND‘ zurückliefern.
Da muss man sich nun mal hinarbeiten…

Lass dir in dem Script zum Test mal den Mail Body per Msgbox ausgeben.

Gruß

Alex

Danke für die schnellen Antworten!

Da ich leider kein Programmierer bin… wie kann ich mir betreffende Stelle als MsgBox ausgeben lassen?

Danke im voraus!

Die Funktion im Script könnte mit der MsgBox dann so aussehen:

Function GetFieldsMailText(byVal sMailMessage)
Dim nPosBegin, nPosEND
nPosBegin = Instr(1, sMailMessage, „BEGIN:FIELDS“)
nPosEND = Instr(1, sMailMessage, „END:FIELDS“)

MsgBox sMailMessage

If nPosBegin <> 0 And nPosEND <> 0 Then
GetFieldsMailText = Mid(sMailMessage, nPosBegin, nPosEND - nPosBegin)
Else
SetStatus „Keine Newsletter eMail!“
End If
End Function

Habe die Messagebox eingebaut und nochmal einen „Durchlauf“ gestartet. Nun erscheint eine Messagebox ohne jeglichen Inhalt mit einem OK Button. Wenn ich auf OK klicke dann kommt wieder die vorher beschriebene Messagebox mit dem Inhalt „BEGIN:FIELDS - END:FIELDS fehlt in der eMail! Script wird beendet.“

Das heisst dann wohl das er keinen Inhalt übergibt?

Für mich sieht das so aus, als wäre diese Konstellation beim combit Support am besten aufgehoben. Am besten schick denen gleich so eine Testmail (eingebettet, quasi als „Original“, nicht als weitergeleitete Mail) und deine Autopilot Konfigurationseinstellungen zu.

Gruß Alex

Du hattest geschrieben, du würdest „Simple MAPI“ verwenden.
Welches Mailprogramm nutzt du denn eigentlich?
Frage ist halt, ob dein Mailprogramm überhaupt den lesenden Zugriff auf Mails über diese Schnittstelle erlaubt?
Outlook z.B. erlaubt es :slight_smile:

[quote=Pit Müller]Du hattest geschrieben, du würdest „Simple MAPI“ verwenden.
Welches Mailprogramm nutzt du denn eigentlich?
Frage ist halt, ob dein Mailprogramm überhaupt den lesenden Zugriff auf Mails über diese Schnittstelle erlaubt?
Outlook z.B. erlaubt es :slight_smile:

[/quote]
Ich nutze Thunderbird 3.1.7 als Mailclient und im eMail-Autopilot-Log zeigt er mir an das er die Mails ausliest, denke ich zumindest.

Hier ein Auszug:


28.01.2011 11:37:23 eMail ‚Termin 7.4.2010 - xxx‘ wird geprüft…
28.01.2011 11:37:23 eMail ‚[Fwd: RE: Termin 7.4.2010 - xxx‘ wird geprüft…
28.01.2011 11:37:23 eMail ‚xxx am_07.04.2010,_08:00‘ wird geprüft…
28.01.2011 11:37:23 eMail ‚Fwd: Besprechung: xxx: Mo, 12.04., 09.00h‘ wird geprüft…
28.01.2011 11:37:23 eMail ‚cRM Newsletterverwaltung -subscribe‘ wird geprüft…

© combit GmbH