+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Bestimmte Ansichtenkombination beim cRM Start "erzwingen"

Unter HKEY_CURRENT_USER\Software\combit\combit Relationship Manager\Projects<ProjektName*>\Properties gibt es einen Schlüssel namens „LastOpenViews“. Dieser enthält per {TAB} getrennt die Ansichtsnamen, die beim Start automatisch geöffnet werden. Der Schlüssel „LastActiveView“ enthält den Ansichtsnamen der Ansicht (welche unter „LastOpenViews“ aufgelistet sein muss), die beim Start aktiv werden soll.

*) muss durch den entsprechenden Namen Ihrer Solution ersetzt werden, wenn Sie mit der Standard Solution arbeiten, lautet er „cRM_Solution“.

Im cRM können Sie das „Projekt wurde geöffnet“ Ereignis nutzen, um über ein direktes VBScript die Werte dieser Registry-Einträge entsprechend „zu erzwingen“ (hier beispielhaft Ansichten namens „Produkte“ und „Adressen“):

Dim oShell, sKey, sViews
Set oShell = CreateObject("Wscript.Shell")

sKey = "HKCU\Software\combit\combit Relationship Manager\Projects\cRM_Solution\Properties\"
sViews = "Produkte" & chr(9) & "Adressen"

oShell.RegWrite sKey & "LastOpenViews", sViews
oShell.RegWrite sKey & "LastActiveView", "Adressen"

Set oShell = Nothing
IDKBAD001108 KBAD001108

© combit GmbH