+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Benutzerspezifische Import- und Exportvorlagen global zur Verfügung stellen

Ob eine Import- und Exportvorlage allen Benutzer zur Verfügung stehen soll, können Sie im Assistenten über eine gleichnamige Option direkt einstellen.

Um aber benutzerspezifische Import- und Exportvorlagen auch nachträglich global, d.h. anderen Benutzern, zur Verfügung zu stellen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Die benutzerspezifischen Vorlagen werden im jeweiligen Anwendungsdaten-Verzeichnis abgespeichert, d.h. sie sind nur für den jeweiligen Ersteller unter „Eigene Formate“ auswählbar und direkt ausführbar. Um eine benutzerspezifische Import-/Exportvorlage jetzt nachträglich allen Benutzern zur Verfügung zu stellen, kopieren bzw. verschieben Sie die entsprechende .itp/.etp-Datei (z.B. ‚Excel Benutzerdefiniertes Format von Donnerstag 12. März 2009 16:37.etp‘) aus dem Anwendungsdaten-Verzeichnis (z.B. C:\Dokumente und Einstellungen<Benutzername>\Anwendungsdaten\combit\cRM) in das Projektverzeichnis (z.B. S:\combit\cRM\Solutions\combit_cRM_Solution2_DE). Globale Vorlagen sind dann im Import- und Exportassistenten unter „Eigene Formate > global“ auswählbar.

Beachten Sie bitte auch, dass eine globale Vorlage bei Änderung erneut im Anwendungsdaten-Verzeichnis des jeweiligen Benutzers gespeichert wird. Um die geänderte Vorlage wieder global zur Verfügung zu stellen, wiederholen Sie einfach die Schritte wie oben beschrieben.

IDKBAD001190 KBAD001190

© combit GmbH