+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Autoausfüllen - Wie?

Hallo, ich habe soeben bei meinen Projekten eine fortlaufende Projektnummer eingeführt. Diese funktioniert auch einwandfrei. Jedoch nur bei neu angelegten Projekten.

Ich müsste nun nachträglich alle bestehenden Projekte mit Projektnummern bestücken. Händisch geht das leider nicht.

Hat jemand eine Idee wie man das realisieren könnte?
Per SQL? Wenn ja mit welchen SQL Anweisungen?

Hab das neueste Combit CRM.
Die Solutions baut auf der Medium auf.

Evtl. kann mir ja jemand helfen.
Danke schonmal im Vorraus.

Gruß Ferstl marc

Hallo, folgendes müsste per SQL gehen:

Update
Projects
set
Projektnummer = Row_Number() over (order by ScheduledStart asc)
from
Projects

Hier wird nach „ScheduledStart“ aufsteigend sortiert und die Zeilennummer der Projektnummer übergeben. Achtung: Bestehende Projektnummern werden überschrieben!

Viele Grüße
Andreas Müller

Folgende Fehlermeldung kommt:

Meldung 4108, Ebene 15, Status 1, Zeile 4
Fensterfunktionen sind nur in der SELECT- oder ORDER BY-Klausel zulässig.

Was nun? Geb ichs im falschen Fenster ein?

Sorry, ich hatte das aus dem Gedächtnis geschrieben. Hier der korrekte Code:

Update
p
set
p.[Priority] = x.Prjnum
from
Projects p
inner join
(
Select ID,Row_Number() over (order by ScheduledStart asc) as Prjnum
from Projects
)x
on p.ID = x.ID

Dankeschön. Leider kann ich es jetzt nicht mehr ausprobieren, da ich eine sehr spartanische Lösung gefunden habe.

Hab mir einfach alle IDs von der DB gezogen, mit suchen und ersetzen davor und dahinter eine Anweisung dazugebaut und fertig war das Teil. Achja hab auch noch die Projektnummern händisch angepasst… dauerte ca. 30min.

So sah dann die Anweisung aus (insgesamt warens um die 500 Anweisungen):
BEGIN UPDATE Projects SET [Pro_Nr] = ‚P9009110‘ WHERE [ID] = ‚766E5F2C-2B44-F247-83D7-03F4DE124113‘ END

Danke trotzdem nochmal für die Mühe.
Vielleicht kanns ja mal jemand anders brauchen.

Beste Grüße
Ferstl Marc

© combit GmbH