+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Ausgabe -> Mailversand

Hallo,

da wir im CRM alle unsere Kundendaten pflegen, würde es sich anbieten, auch über den CRM unseren Newsletter zu verschicken. Also gehe ich auf Ausgabe -> Einzel / Serienmail.

Dort erstelle ich eine Mailvorlage, stelle Empfänger etc. ein und möchte die Mail versenden.

Jedoch taucht bei mir ständig, scheinbar willkürlich folgender Fehler beim Versenden auf:

Eine in der eMail verwendete Datei oder Grafik konnte nicht gefunden werden!

Eine Datei ist nicht angehängt, lediglich wenige .jpg Grafiken und eine Tabelle ist enthalten. Ich habe schon verschiedene Grafiken ausgetauscht aber es ist mir einfach nicht möglich, halbwegs anschauliche eMails mit dem CRM zu versenden. Anschaulich bedeutet, dass Grafiken enthalten sind!

Wie kann ich diesen Fehler vermeiden, was muss ich bei der Mailvorlage beachten?

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Florian Joos

Also wir verwenden für den eMail-Versand auch hin und wieder den cRM 5. Dabei ist auch immer unser Firmenlogo enthalten und wir versenden über XMAPI (also Outlook). Und bisher hatte auch immer alles funktioniert.

Welcher cRM wird denn verwendet? Welches Protokoll für den eMail-Versand? Aktuellstes Servicepack des cRMs installiert?

Wir verwenden den cRM 5 mit neuestem ServicePack. Als Mail-Dienst ist SMTP eingestellt, einfachen Text können wir so auch versenden, lediglich Grafiken machen Probleme. Die Mails werden nicht in unserem E-Mail Programm geöffnet sondern gehen direkt raus, auch im Postausgang liegen sie anschließend nicht.

Gibt es bestimmte Grafikformate, die nicht unterstützt werden? Wir haben natürlich einige Grafiken eingefügt, davon lebt ein ansprechender Newsletter.

Ich probiere weiter und freue mich über Antworten.

Grüße
Florian Joos

Hi Florian,

die Meldung besagt, dass eine Datei, die in der Vorlage referenziert wird (in deinem Fall eine Grafik) zum Zeitpunkt des Versandes nicht gefunden werden kann. Physikalisch. Ist also keine Frage des Bildformates sondern der Existenz dieser Datei zum Versandzeitpunkt.

Öffne die Mailvorlage testhalber mal „zu Fuß“ in Notepad und suche nach „src=“ und schau, ob die dahinter angegebenen Pfade der Bild-Quellverweise auch wirklich an dem Rechner, an dem du die Mail verschickst, auch so physikalisch gefunden werden können. Wenn ja, dann klingt’s nach einem Fall für den combit Support.

Gehen die combit HTML-Vorlagen? (weiß grad aber gar nicht ob da Grafiken drinnen sind)

Gruß

Alex.

Hallo Alexander,

vielen Dank für deinen Hinweis, dieser hat mich auf die richtige Lösung gebracht.
Habe die Vorlage im Editor geöffnet, dort den Fehler entdeckt, die Pfade zu den Grafiken auf meinem Rechner angepasst und siehe da, es funktioniert.

Besten Dank!

Grüße
Florian Joos

© combit GmbH