+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Ausführen der Client-Installation per Gruppenrichtlinie

Das Einrichten der Clients besteht aus zwei Teilen. Einem Systemteil und einem Benutzerteil. Beides übernimmt das ClientSetup.exe. Das ClientSetup kann in einer Domänenumgebung per Gruppenrichtlinie ausgeführt werden, um eine einfachere Verteilung der Client-Installation in Netzwerken zu ermöglichen.



Die Einrichtung einer solchen Gruppenrichtlinie ist in nachfolgendem PDF Dokument beschrieben.

Links:

https://www.combit-support.net/de/support/files/cmbtkb/ClientSetup_Gruppenrichtlinie.pdf
IDKBAD001261 KBAD001261

© combit GmbH