+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Änderungen an Ansichten werden für User nicht übernommen

Hallo,

als Administrator haben wir neue Felder der Datenbank und einer Ansicht hinzugefügt und eingeblendet.

User, die mit dieser Ansicht arbeiten, sehen die neuen Felder aber nicht und müssen diese selber hinzufügen und einblenden.

Wenn die User sich allerdings mit Ihrem Account am Rechner des Admin anmelden, sehen sie die neuen Felder.

Woran liegt das / Wo ist da die Logik?

Gibt es eine Einstellung, damit die entsprechenden User die veränderte Ansicht bekommen?

Vielen Dank.

Hallo!

Arbeiten die Benutzer evtl. jeweils mit Ihrer eigenen Installation?
Also jeweils einen eigenen lokalen Datenbankserver?
Oder hat jeder eine eigene Datenbank?

Mfg

Hallo,

wir haben eine Netzwerkinstallation. Programm, DB und Projekte sind alle auf einem Server.

Hi Andreas,

ich rate mal: Du sprichst von der Übersichtsliste bzw. Containern, d.h. dass dort das neue Feld nicht als Spalte auftaucht, richtig?

Das liegt daran, dass jeder Benutzer (zum Glück) sein eigenes Layout haben „darf“, dieses Layout wird lokal in der Windows-Registry des aktuellen Windows-Benutzers gespeichert, das erklärt auch warum es am „Arbeitsplatz“ des einen Windows-Benutzers für alle cRM-Benutzer „klappt“.

Lange Rede kurzer Sinn: wenn der Administrator sein Layout mit den neuen Spalten so designed hat, wie es sein soll, dann muss er nur noch mit der rechten Maustaste auf die Titelleiste der betreffenden Übersichtsliste/Container klicken und „Konfigurieren > Als Projektvoreinstellung für alle Anwender speichern“ ausführen. Damit bekommen dann alle Anwender genau dieses Layout vorgesetzt (und, klar, verlieren damit ihr etwaig selbst zusammengestelltes - man kann halt nicht alles haben :slight_smile: ).

Gruß Alex

© combit GmbH