Address Pick-Up ... Struktur schärfen?

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, dem Pick-Up beizubringen, dass bei der Reaktion auf Daten in der Zwischenablage ein gewisses Mindestmaß an Adress-Struktur vorhanden sein soll? Ich habe mich zwar dran gewöhnt, dass aufpoppende Fenster bei nicht-bewußter Adressmarkierung zu ignorieren, aber manchmal bleibt doch ein irritierendes „Hä?“

adr_pickup

Ich hab grad gesehen, dass es in der Ideen-Werkstatt einen Vorschlag gibt, die Pick-up-Funktion eher noch aufzubohren, um sie auch für andere Datenbestandteile nutzbar zu machen. Meine Frage hier geht zumindest auf den ersten Blick eher in die andere Richtung. Vielleicht trifft man sich dann jedoch wieder bei dem Punkt „Definitionen fürs pick-up“.

Hallo Robert,

man sieht hier wahrscheinlich nicht den gesamten Text in diesem Tooltip. Es könnte also sein, dass irgendwo da drin doch ein Text enthalten ist, der eine Adresse darstellen könnte.
Ansonsten würde ich das ggf. direkt an combit melden :slight_smile:

Grüße

Pit

Interessanterweise (gleichzeitig fast naheliegend) reagiert das PickUp im obigen Beispiel erst auf/durch die Mengenangabe. „40 g Walnüsse“ wäre ja auch durchaus eine nette Reihenhaus-Straßenadresse … :grin:

Aber das ist ja auch alles nicht wirklich tragisch.
Ich musste einfach lachen, als das aufpoppte. Und dachte, vielleicht gibt es ja irgendwo Optionseinstellungen, die mir bisher entgangen sind.

© combit GmbH