+49 (0)7531 906010| service@combit.net

Installation CRM 10 unbeaufischtigt

Hallo,

wir würden gerne CRM 10 unbeaufsichtigt ausrollen. Dazu verwenden wir Baramundi, ein System um Software zu verteilen. Das Problem:

Die Installation ist nur erfolgreich, wenn der Benutzer die Installation ausführt und Administrator Rechte hat.

per GPO ist bei uns keine Lösung.

Gibt es eine Möglichkeit, das als Lokalen Administrator vollständig zu installieren?

Hallo Herr Fischer,

die Aussage, dass die Installation nur erfolgreich ist, wenn der Benutzer die Installation ausführt und Administrator Rechte hat, stimmt hier nicht ganz. Folgender Hintergrund ist hier zu beachten.

Die Installation des combit Relationship Managers ist in zwei Teile gegliedert:

  • Der erste Teil ist benötigt Administratorrechte (z.b. zur Registierung der benötigten Module)
  • Der zweite Teil benötigt lediglich Benutzerrechte um benutzerdefinierte Einstellungen zu verteilen

Wir haben uns die Softwareverteilung mit Baramundi mit Hilfe des Youtube-Video https://www.youtube.com/watch?v=wiUIHy8GnFo hergeleitet, und können uns folgende Vorgehensweise vorstellen:

Legen Sie zunächst die „Administatorinstallation“ in Ihrer Softwareverteilung an:

  • Erstellen Sie einmalig auf einem Client die Konfigurationsdatei indem Sie das Setup durchführen („client.config“)
  • Erstellen Sie in ihrem Softwareverteilungssystem eine neue Softwareverteilung (bei Baramundi: baramudi Application Wizard). Wählen Sie dort die ClientSetup.exe als Datei aus. Im folgenden Dialog wählen Sie „Kommandozeile direkt eingeben“ und geben anschließend folgende Kommandozeile ein: „-InstallAdmin -silent -lng=ZAHL“ (1 für Deutsch, 2 für Englisch). Anschließend müssen Sie sicherstellen, dass diese Schritte beim Computerstart ausgeführt werden oder aber dieser Verteilprozess als „Administrator“ läuft. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass der „WorkingFolder“ auf der Freigabe der combit Relationship Manager Installation steht.

Wenn diese Schritte abgeschlossen sind können Sie die „Benutzerinstallation“ einrichten:

  • Erstellen Sie in ihrem Softwareverteilungssystem eine neue Softwareverteilung (bei Baramundi: baramudi Application Wizard). Wählen Sie dort die ClientSetup.exe als Datei aus. Im folgenden Dialog wählen Sie „Kommandozeile direkt eingeben“ und geben anschließend folgende Kommandozeile ein: „-InstallUser -silent“. Anschließend müssen Sie sicherstellen, dass dies im aktuellen Benutzerkontext geschieht. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass der „WorkingFolder“ auf der Freigabe der combit Relationship Manager Installation steht.

Weiterführende Informationen hierzu finden Sie auch im folgendem Whitepaper:

Wir hoffen, wir können Ihnen damit weiterhelfen.

© combit GmbH